Bild Imagehouse Startseite
Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite Bild Imagehouse Startseite

Fotoreise nach Schottland 2018


inkl. Unterkunft, Morgenessen, Van und Schiffsfähren ohne Flug und Verpflegung

Schottlands wilde Westküste

Fr 27.04. bis Mo 07.05.2018 (11 Tage)

Schottland bietet Bildgestaltern eine überbordende Zahl an Sujets und fordert zum Fotografieren förmlich heraus. Kaum ein Besucher verlässt die Insel ohne bestechende Bilder dieser überwältigenden Landschaft. Trotz ihrer Kargheit ist Schottland von offenen, äusserst gastfreundlichen und lebenslustigen Menschen bewohnt. Ihre Geschichte zu erfahren und diese verschmitzten, neugierigen Leute zu porträtieren, fasziniert. Ich lade Sie ein, den Westen Schottlands gemeinsam mit mir zu erkunden und ich bin mir sicher, dass es auch Sie immer wieder neu zurück zu diesem Fleckchen Erde ziehen wird.



Kurzprogramm


Fort Williams (3 Übernachtungen)
Über Glen Coe erreichen wir Fort Williams. Am zweiten Tag lädt uns der berühmte Dampfzug von Harry Potter zu einer Fahrt nach Mallaig ein. Das Hinterland eröffnet einen überwältigenden Ausblick auf das Viadukt und den Loch Shiel.
Ausflug zum Glen Affric- Ausgangspunkt für abenteuerliche Wanderungen in die ursprüngliche Wildnis Schottlands. Das Tal wird umgeben von schroffen Bergen und in der Talmitte schimmert ein einsamer Loch mit zahlreichen Inselchen.


Isle of Skye (3 Übernachtungen)
Auf der Reise nach Portree besuchen wir das berühmte Schloss Eilean Donan. Am folgenden Tag brechen wir frühzeitig zum Old Man of Storr auf. Der Abend ist für den Westzipfel der Insel, den Neist Point mit seinem einsamen Leuchtturm, reserviert.


Westküste (2 Übernachtung)
Wir verlassen die Insel und setzen unsere Reise entlang der Westküste Richtung Norden fort. Auf der Fahrt werden wir idyllisch gelegene Fischerdörfchen, einsame Hochebenen und wilde Küstenabschnitte besuchen. Einige kaum befahrene Strassen werden einiges an Reisezeit in Anspruch nehmen, entschädigen aber mit zahlreichen überraschenden Fotospots.


Durness (1 Übernachtung)
Mit Durness werden wir den nördlichsten Punkt unserer Schottlandreise erreichen und anschliessend die Rückreise an die Südostküste antreten.
Bei Inverness werden wir mit etwas Glück spielende Delphine aus nächster Nähe beobachten können.


Sterling (1 Übernachtung)
Den letzten Abend verbringen wir in der traditionsreichen Stadt Sterling. Wir fotografieren in der Altstadt und im Vorgarten des Schlosses. Die Kulisse eignet sich hervorragend für Dämmerungsaufnahmen.
Im Verlaufe des Montagmorgens begeben wir uns zum Flughafen und kehren nach Zürich zurück.




Preis: CHF 3450.-- (Einzelzimmerzuschlag: CHF 700)

Teilnehmer: minimal 6- maximal 8 Personen

Die Preise basieren auf der Belegung eines Doppelzimmers für zwei Personen und beinhalten alles bis auf die privaten Ausgaben.

Bitte beachten Sie die umfassenden Reiseschreibungen in der folgenden Datei
Das Reiseprogramm wird für das Jahr 2018 modifiziert.

Zeit:
Preis: 3450 CHF

retour zur übersicht
retour zur uebersicht










huhu